Geschrieben von ocame am 24. Januar 2012 um 14:37 Uhr

Wie versprochen bringt uns Tecmo Koei nach der Ankündigung, dass Warriors Orochi nach Europa kommt, weitere Bilder und Informationen zum kommenden Massenprügel Spiel. Stichtag ist der 30. März für Europäer, während amerikanische Spieler 10 Tage vorher in den Genuss des neuesten Ablegers der Orochi-Serie kommen.

So sind jetzt auch Details zur Handlung bekannt. Nachdem der Schlangenfürst Orochi in den beiden vorherigen Teilen vergeblich versucht hat zum mächtigsten Wesen aller Zeiten zu werden, wartet er dieses Mal das Ende der Menschenkriege ab. Durch den beständigen Krieg untereinander, hat keine Partei mehr die Macht und Ressourcen einem erneuten Feldzug von Orochi zu widerstehen, wodurch eine Stadt nach der anderen fällt. Doch es gibt noch eine allerletzte Hoffnung. Eine Zeitreise in die Vergangenheit als die Kriege noch tobten, um verfeindete Parteien zu versöhnen und um sich gemeinsam gegen die Armee von Orochi zu stellen.

Desweiteren gaben die Entwickler bekannt dass das Spiel einen Splitscreen Co-Op Modus enthalten wird, sowie auch einen Online Modus für Mehrspieler für Story und Freie Missionen. Der zügige Release des Spiels hat jedoch auch eine Kehrseite. Die lokalisierte Version wird nur eine japanische Sprachausgabe mit englischen Texten enthalten. Ob es noch deutsche Texte geben wird ist unklar.

 

 {gallery}Screenshots/Warriors_Orochi_3_24_01_2012{/gallery}

[via]

Kommentare (5)
  1. Cool hoffe mit besseren Techniken die bei denn letzten 2 Teilen waren ja auch nicht schlecht aber so richtig was gebracht hat es nicht.

    Gruss

    0