Geschrieben von ocame am 12. Januar 2012 um 17:15 Uhr

Vor Kurzem kursierte das Gerücht, dass auf der nächsten E3 in diesem Jahr sowohl eine neue XBox als auch eine neue PlayStation vorgestellt werden sollen. Zumindest bei Letzterem scheint dem nicht so zu sein, wie Sony dringlich widerlegt.

Entgegen der Behauptung des britischen MCV sagte Andy Houser, ein Sony-Mitarbeiter in Führungsposition. In einem Interview gab ihm nun auch Kaz Hirai Recht: »Andy liegt vollkommen richtig damit, dass wir keinerlei Ankündigungen auf der E3 machen werden. Wir erwarten für die PS3 eine Lebensdauer von 10 Jahren und es gibt keinen Grund, davon abzuweichen.«

Natürlich könnte es sich bei diesen Aussagen auch um eine PR-Taktik handeln, dies ist jedoch nicht sehr wahrscheinlich. Also kann davon ausgegangen werden, dass bis zu einer PlayStation 4 noch einige Zeit vergehen wird.

[via | Newsvorschlag: Vegetto300; FreshMangaFlesh]

Kommentare (56)
  1. Bei der Fülle an guten Titeln die noch kommen sollen und die noch aktuell sind bedarf es wirklich noch keinen Nachfolger der PS3.

    0
  2. wenns nach mir geht kann es ruhig nur noch eine PS3 geben mit einen anderen Design vllt. und anderen farben, aba ne PS4? Warum? Wir können doch hammer happy mit der PS3 sein, 80 % (geschätzt) der Online Games funzen einbarnfrei, Online Zocken leuft sehr flüssig, und von mir aus können sie die PS4 ganz weglassen, wo zu ne neue Konsole die PS3 wa schon teuer genug

    0
  3. Wieso willst du das unbedingt? Wieder massen an € ausgeben?
    Fix ist ja noch nicht, dass alles übernommen wird.

    Ps3 Spiele wieder mit nur einem Modell spielbar? Ne, das wäre nichts für mich.

    0
  4. Super Sache! Bin grad dabei mein erstes PS3game durchzuspielen, von daher… :D
    Bei den ganzen Spielen, die ich noch nachholen muss, komm’ ich sowieso garnicht mehr hinterher! *freu*

    0
  5. Ich denke genau so. Warum sollte denn eine neue rauskommen, wofür man noch einmal bezahlen soll? Die PS3 ist dank des starken Prozessors noch lange nicht an der Grenze ihrer Leistung und bis alle Spiele eine Leistungspeformance von Uncharted 3 haben, dauert es eh noch und für mich zählt das atm. als Referenz.

    0
  6. 2016, 2017? Sagt mal, wo lebt ihr? Spätestens 2014 MUSS eine PS4 erscheinen… Die fehlende Kantenglättung geht mir langsam auf die Nerven… Eine Hardware von 2007 kann einfach keine Spiele von 2013/14 bearbeiten… und wenn, dann mit so großen Abstrichen, wie TR Underworld auf der PS2!

    0
  7. Kann aufjedenfall erstma so bleiben wie es ist, meine kleine süße PS3 wäre mir bestimmt auch böse wenn ich jetzt schon nach der 4 schmachten würde…

    0
  8. ^^^RICHTIG und die hardware is sogar von 2006
    und sicher wird die eher kommen, was sagte sony nochmal…wir warten nicht wieder solange wie bei bei xbox 360 release und ps3.
    also spätestens wenn microsoft ne neue konsole bringt zieht sony nach.

    0
  9. Haha ich wusste dass das mit der Leistung wieder angesprochen wird und jetzt kommt wieder einer und sagt: ” Wenn ich sowas schon höre, …” xD

    0
  10. Die PS3 ist mittlerweile hardwaretechnisch stark veraltet, niemand kann mir erzählen das nicht mit Uncharted 3 das maximale rausgeholt wurde, und außerdem werden andere Spiele nicht wie Uncharted, da sie für beide Plattformen programmiert werden.
    Microsoft werden ihre neue Konsole dieses Jahr ankündigen, wenn Sony das nicht macht werden sie eindeutig die Verlierer der nächsten Konsolengeneration sein, das steht fest.
    Und wenn ich die Grafik von Spielen wie Skyrim sehe, wird mir teilweise schlecht, auf den ersten Blick mag es ja richtig gut aussehen, aber wenn man sich z.B. die Texturen der Berge ansieht, glaubt man kaum das es ein Spiel von 2011 ist. Das sieht auf meinem Nicht-Gaming Laptop auf Mittel ja schon besser aus, und selbst der Laptop packt Skyrim flüssig auf sehr hoch, was gleich vieeel besser aussieht.

    0
  11. Kann damit gut leben weil ich keine Grafik hure bin , klar schöne Grafik ist gut aber brauch ichs um Spass am Spiel zu haben?Ich persönlich nicht aber es gibt halt Spieler denen ist es wichtig kann verstehen das ihnen die ps3 nicht mehr reicht aber ich bin halt zu frieden.

    0
  12. Schon Traurig, wenn man zur Minderheit gehört, die Eindeutig im Recht liegt. Die PS3 ist auisgereizt und es ist dringend Zeit, das Sony die nächste Generation einläutet.

    Aber Hey! Reden wir uns die Welt schön und erzählen es allen groß und Breit, das die PS3 noch mind. 3 Jahre “Komkurenzfähig” bleiben wird. Solange wird Microsoft mit Sicherheit nicht warten. Selbst Spiele mit nur mittelmäßiger Grafik (Fallout, Dragon Age, Mass Effect) laufen auf der PS3 meistens eher schlecht als Recht – Aber Hey! Die PS3 ist mir Sicherheit nicht am Ende.

    Ich hoffe inständig auf eine neue Konsole am Ende des folgenden Jahres.

    0
  13. Rein Hardwaretechnisch – Verlass dich drauf, das interessiert hier die wenigstens. So traurig das auch sein mag. Es gibt eine Stufe zwischen “Annehmbarer” und Schlechter Grafik. Battlefield 3 ist nur ein kleines Beispiel. Es muss was neues her – Ich habe nämlich keine Lust immer wieder das gleiche Uncharted ohne Kantenglättung zu spielen. Ansonsten stimme ich dir zu.

    0
  14. Der Unterschied zu Microsoft ist aber, dass Sony mit der PSVITA eine weitere Konsole im Rennen hat.
    Würde Sony jetzt parallel die PS4 veröffentlicht wirds teuer.
    Und die User müssten sich dann auch entscheiden. Eher die kleine handliche PSV oder die große teure aber bombastische PS4?

    Wenn MS jetzt ne neue Konsole rausbringt wird Sony sicher ein Problem haben, aber wenn Sony gleichzeitig 2 Konsolen rausbringt stehen sie genauso im Regen.

    0
  15. Wenn man rund um die Uhr auf dem neuesten Stand der Dinge bleiben will, muss man auf PC umsteigen, da man diesen ja nach belieben immer mit der neuesten GraKa aufrüsten kann.
    Für eine PS4 ist es aber vielleicht doch noch etwas früh. Klar, die Grafik würde sich schon verbessern, aber im Gegensatz zu dem PS2-PS3 Unterschied würde sich ehrlich gesagt nicht sehr viel tun. Und Grafik ist auch nicht alles. Ich habe bis vor 10 Tagen noch Wii auf ‘ner 40″ Glotze gespielt. ^^ :x

    …und es macht auch spaß.

    0
  16. Es wird nie eine ps4 geben weil vier in Japan tot heist (so wie bei uns mit der Zahl 6 Sex )
    Und PlayStation des todes hört sich nicht vermarktbar an.
    Des wegen sehen wir auf der E3 nicht die PlayStation 4 sondern die PlayStation Multi oder irgend sowas
    Gibt ja auch keine psp 2 oder?

    0
  17. Naja, ich sage ja nicht, das die PS4 noch in diesem Jahr kommen muss. Am Ende des nächsten Jahres würde es aber spätestens Zeit werden. Die PSVITA hat ein großes Problem: Die Casual-Gamer. Viele nehmen lieber ihr Smartphone als eine PSVITA. Das ist leider eine traurige Tatsache und ich hoffe inständig das sich das noch verbessern wird.

    In Sachen Hardware hat sich sehr viel getan, besonders seit 2006. Wir haben fast Quantensprünge in Sachen Leistung gemacht. Die PS4. wenn richtig aufgebaut, könnte problemlos 4-5 Jahre alle Spiele auf einem angemesenen Hohen Niveaue darstellen und den PC locker Konkurrenz in Sachen Spiele machen. Der Große Unterschied ist nämlich, das Schönere Spiele immer längere Entwicklungszeiten mit sich tragen.

    Wie gesagt, ich hoffe wenigstens auf eine Offizielle Ankündigung in diesem Jahr.

    0
  18. naja… 10 jahre lang an einer technik festzuhalten kann ich mir net vorstellen… denn wenn wir es jetzt wissen, werden wir sicherlich nicht im 9. jahr eine neue ps3 mehr kaufen… somit würden $ONY spätestens in 2 jahren die umsätze im konsolenverkauf wegbrechen…

    weiterhin fand ich es einen großen fehler von $ONY, dass sie bei der slim den arbeitsspeicher nicht mindestens verdoppelt haben. technisch und finanziell wäre es machbar gewesen und auch für die software wäre es sicherlich kein problem gewesen, das zu implementieren… denn das RAM ist schon echt “knapp” bemessen… incl das Video-RAM (was sich ja auf die texturen auswirkt… )

    also ich würde mich grundsätzlich über eine PS4 freuen, allerdings: die wird dann bestimmt nimmer abwärtskompatibel (sonst kauft ja keiner die teuren PS4-games und die trophies sind dann nicht portierbar und und und… )
    –> von daher würd mich eine PS3-II (oder auch PS3-X2) auch freuen, die eine anpassung an die aktuelle technik bekommen könnte… :)

    0
  19. Sony wird keine neue Konsole bringen, solange es kein neues Format oder preiswerte Speicher für download only Optionen gibt. Bin ich mir als Ex Sony Mann sicher!

    0
  20. Und mir wird Teilweise schlecht wenn ich sowas sehe wie: “wenn ich die Grafik von Spielen wie Skyrim sehe, wird mir teilweise schlecht”. Was habt ihr immer mit eurer “Wir wollen die beste Grafik”. Ich nenn sowas Grafikgeilheit. Wenn ihr so scharf auf ne Super, realitätsnahe Grafik seit dann gibt es drei möglichkeiten. Möglichkeit 1: Nur noch am PC Spielen, weil soll ja die beste Grafik ever haben. Möglichkeit 2: Nur noch Fernsehen gucken, weil beste Grafik und so näher an die realität geht nicht. und die dritte möglichkeit: Sich nen Porno besorgen, einfach nur um die Grafikgeilheit zu stillen. -.- Ja ich mag keine Grafikgeilheit. Mir ist und war schon immer der SPielspaß wichtiger. Ich saß nie vor dem Fernseher und dachte mir: “Wow das SPiel hat ne echt geile Grafik” sondern: “Wow das SPiel hat ne echu klasse Story. Auch das Gameplay ist super und die Charalktere auch.” An die Grafik hab ich nie einen gedanken verschwendet. (Außer bei dem PSP Remakes von Final Fantasy 1,2 und 4)

    Und an alle die jetzt ihre Maus schon in richtung daumen nach untern lenken (werden sicher einge sein): Seid nicht so feige. Sagt wenigstens was euch nicht passt.

    0
  21. Möglichkeit 4: Einfach mal rausgehen. Frei nach dem Motto “Das Leben ist scheiße, aber die Grafik ist geil.” ;)
    Mir persönlich reicht momentan noch die Grafik die die ps3 leisten kann. Uncharted sieht ja wohl kaum schlecht aus. Abgesehen bleibe ich eigendlich nie in einem Spiel stehen und schaue mir die Texturen aufs genauste an, was einige hier wohl offensichtlich tun.

    0
  22. tut mir leid das ich dir da widersprechen muss aber eine konsole wird einem pc , hardware technisch gesehen, nie konkurenz machen können(zum. in der selben preisklasse nicht).

    0
  23. da hast du schon recht ein spiel kann noch so eine geile grafik haben und es wird trozdem nicht gut sein wenn story, gameplay etc. nicht stimmt. aber eine gute grafik(auch ihr stil) trägt wesentlch zu der atmosphäre bei , die das spiel vermitteln soll. und atmosphäre finde ich ist extrem wichtig. die grafik ist für mich ein teil des gesamtpackes , stimmt die grafik nicht fehlt etwas und so ist es auch mit den anderen sachen. manche genre wie z.b. shooter können nur durch bombastische grafik beeindrucken (klar was soll da auch noch innovatives kommen) und brauch somit auch die entsprechende hardware. aber für jedem hat sie halt einen anderen stellenwert, wenn ich z.b. ein neues spiel habe und es geil aussieht dann freu ich mich auch und schau mir erstmal die landschaft an.

    und das kommentar bewertungssystem hier is sowieso mist , was soll das denn bringen wenn dauernd irgendwelche leute auf alle kommentare einen daumen runter geben und so kommentare verschwinden ?? das wohl das unnützeste feature für ein forum/kommentrabereich.

    0
  24. ich denke nicht das sich der artikel genau auf das gerät mit dem namen ps4 bezogen hat sondern das sony keine ankündigung für eine konsole machen wird. ps4 wird ja nur von den leuten so genannt weil es der nachfolger der ps3 ist, natürlich kann sie völlig anders heissen. so war es ja auch mit der ps vita die von allen psp2 genannt wurde.

    0
  25. da hast du vollkommen recht. ein kleineres upgrade für die ps3 slim hätten sie wenigstens machen können. 256mb sind echt zu wenig, deswegen gibts ja auch kein cgc.

    0
  26. Mir ist egal, wieviel die PS4 kosten wird, hauptsache man kann die Trophies der PS3 uebernehmen, mehr Speicherkapazität und der Rest lasse ich mich überraschen XD. Aber muss mir auch nicht schon Morgen sein.

    0
  27. Doch, wenn man die Konsole richtig zusammensetzt. Und nicht solche Uralten Grafikchips und viel zu wenig RAM wie bei der PS3 verbaut. Der damals verbaute Grafikchip war damals schon aus der letzten Generation im Low-End Bereich. Würde man heute einen Chip mit der Leistung einer 580 verbauen, könnte man die nächsten 3-5 Jahre problemlos Spiele auf maximalen Details spielen und könnte endlich die FullHD Anforderungen, sowie Kantenglättung spielend erledigen.

    0
  28. fänds net ma sooo schlimm wenns ne neue trophäenliste gäb, da könnt ich wieder bei 0 anfangen und versuchen alle meine games auf 100% zu bringen. momentan hab ich soooo viele die ich net zuende gebracht hab des schickt mich gar net

    0
  29. Solange der Spielesupport auf hohem Niveau bleibt und ich sauber umgesetzte, grafisch attraktive Spiele geliefert bekomme, brauche ich keine PS4. Fünffache Kantenglättung etc. ist zwar alles schön und gut, brauche ich aber nicht, um Spass am Gaming zu haben. Es gibt viel wichtigere Sachen als das! Spielevielfalt, Genrevielfalt, Abwechslung, fette Exklusivspiele, tonnenweise Multiplattformgames, kostenloses und qualitatives Onlinegaming, all das bietet mir nur die PS3 – keine verdammte Xbox (die im Übrigen im grösstem Zugzwang befindet).

    Kurzum: Mit der PS3 kann man aktuell sehr zufrieden sein!

    0
  30. Bin auch am überlegen ob ich mir nen neuen Acc. mache, wenn die 4er rauskommt. Bin zwar auf meine Trophys stolz, aber irgendwie würd ich mich auf nen neuAnfang freuen.

    bin da aber noch unentschlossen, und wie es aussieht, hab ich noch genug Zeit :D

    0
  31. Es ist aber einfach tatsache. Ich spiele selber teilweise noch alte Spiele wie FF VII oder House of the Dead 2 / 3, die sehen grafisch auch ziemlich … ich sagmal schlecht aus. Aber bei solchen Spielen stört es mich nicht, da sie halt schon älter sind.
    Aber wenn ich ein neues Spiel wie Skyrim auf der Konsole sehe, und die Texturen von z.B. den Bergen so aussehen wie bei einem Spiel von vor mehreren Jahren, dann ist das einfach nicht mehr Zeitgemäß. Na klar ist es Spielbar, immerhin geht es, wie du schon gesagt hast, um die Story und nicht um die Grafik, aber wenn ich sehe, wie ein mittelklasse Laptop das einfach viel viel besser Bewältigt, sollte man sich die Frage stellen ob es nicht Zeit für die nächste Konsolen Generation ist. Denn was nützt einem die beste Story, wenn das Spiel mit 15fps vor sich hin ruckelt (Two Worlds 2 z.B.)

    0
  32. Mit der xbox aber auch. Die Spielevielfalt ist auch auf der Box vorhanden, Multiplattformgames ja zwangsweise auch, teilweise so gar besser als auf der PS3. Das Online-Gaming ist auf der xbox einfach viel besser dank stabiler Server, die 5€ im Monat zahl ich da gerne für. (Habe die Box wohlgemerkt auch nur für Online / Exklusiv Spiele).
    Okay, bei den Exklusiv Spielen hat die PS3 mittlerweile ganz klar die Nase vorne. Wie du siehst bietet dir das alles also auch die Xbox.

    (Ich warte schon auf die Daumen runter dank der ganzen xbox-Hater).

    0
  33. Das das Onlinegaming auf der Xbox 360 “viel besser” ist halte ich für ein Gerücht. Die PS3 bietet mir das nahezu gleiche, ungetrübte Onlineerlebnis, und das kostenlos. Zumal ohnehin meistens die Spielebetreiber für die Server verantwortlich sind.

    Insgesamt betrachtet bietet mir die PS3 wesentlich mehr:

    Das Exklusivlineup ist dem von der Xbox 360 haushoch überlegen und das Onlinegaming ist qualitativ hochwertig und kostenlos. In Sachen Multiplattformgames gebe ich dir Recht, die bietet mir die Xbox 360 natürlich auch.

    Also ich brauche so schnell keine PS4.

    0