Geschrieben von ocame am 16. Februar 2012 um 08:29 Uhr

Rollenspieler konnten frohlocken, als Entwickler Level-5 das PS3Rollenspiel Ni no Kuni: Wrath of the White Witch für Europa und Amerika ankündigten. Geplant war eigentlich der Release anfangs 2012, doch nun wird Ni no Kuni wahrscheinlich erst Ende 2012 in Amerika erscheinen und der europäische Release ist Beginn 2013 vorgesehen.

Laut dem Level-5 Verantwortlichen Akihiro Hino, will man sich Zeit für die Lokalisierung lassen, um für die englische Version die gleiche Qualität und Detailliertheit zu garantieren wie Fans es von Level-5 Spielen gewohnt sind. Das Spiel wird neben der englischen Sprache aber auch die japanische beinhalten und mit Untertiteln für Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch daher kommen.

Publisher Namco Bandai veröffentlichte in diesem Rahmen zwei neue Gameplay Videos der japanischen PS3 Version von Ni no Kuni, welche die Dungeons “Ding Dong Well Sewers” und “Golden Grove” zeigen. Damit bleibt einem wohl nichts anderes übrig, als sich noch ein Jahr zu gedulden und die offizielle Webseite von Ni no Kuni zu besuchen.

[via]
Kommentare (5)
  1. Das Design ist wirklich spitzenmäßig. Bin mal gespannt wie der Titel in Japan ankommt und ob er von dort aus auf sich aufmerksam macht. Nur wenige solcher Titel schaffen es bis nach Europa, hoffentlicht wird der Titel so gut, dass es für weitere solcher Veröffentlichungen hierzulande reicht.

  2. Famitsu Wertung 36/40 und seit Mitte November hat sich das Spiel in Japan etwa 150k mal verkauft. Das ist gar nicht mal so übel, sofern man es nicht mit anderen RPGs vergleicht. Man muss auch bedenken, dass das Spiel in Zusammenarbeit mit Studio Ghibli entwickelt wurde und es sich somit um ein Spiel für jüngere bzw. für die Familie handelt. Das NDS Spiel was Ende 2010 kam, hat sich mehr als eine halbe Million mal verkauft.