Geschrieben von ocame am 31. Oktober 2012 um 07:36 Uhr

TBA, Oktober 2012

Die Geschichte beginnt mit einem rätselhaften Buch, das die gesamte Lebensgeschichte und alle Erinnerungen des Spielers enthält. Schnell wird deutlich, dass durch Verändern der dort aufgezeichneten Ereignisse auch die eigene Vergangenheit umgeschrieben werden kann, sodass der Spieler seine Lebensgeschichte erschaffen kann. Das PlayStation Vita Spiel ist außerdem der erste Silent Hill Titel mit Multiplayer Funktion: Über den Koop Modus des Spiels erleben die Spieler den Grusel gemeinsam.




















 

Kommentare (0)