Geschrieben von ocame am 31. Oktober 2012 um 06:56 Uhr

Mittwoch, 31. Oktober 2012

In Assassin’s Creed: Liberation schlüpft ihr erstmals in die Rolle einer weiblichen Assassine. Assassin’s Creed III Liberation enthält die Stützpfeiler der Franchise, die die Fans der Serie kennen und lieben, wie den Kampf, das freie Navigieren und eine prächtige Geschichte voller Intrigen und Wendungen, durch die es gelingt, ein wahres Assassin’s Creed-Erlebnis auf die PS Vita zu bringen.

 

Spieler werden Aveline, den ersten weiblichen Protagonisten der Serie, spielen. Aveline kämpft für die Freiheit im New Orleans des 18. Jahrhunderts – in einer Stadt, die kurz vor der Rebellion steht, nachdem das spanische Imperium dort die Herrschaft übernommen hat.

Assassin’s Creed III Liberation macht auch von der PS Vita-spezifischen Steuerung Gebrauch, insbesondere von den beiden Touchscreens, den Kameras und dem Gyroskop, die für das unverkennbare Kampfsystem, die Interaktionen mit anderen Charakteren, das Entschlüsseln von Rätseln und die Steuerung genutzt werden. All das trägt zu einem umfassenden Assassin’s Creed-Erlebnis auf Handheld-Format bei. Assassin’s Creed III Liberation wird ein einzigartiges Mehrspielererlebnis mit sich bringen, das exklusiv auf die PS Vita zugeschnitten ist.



 

Kommentare (5)